Kinder

DSC 0578

 

Obwohl die meisten von uns in erster Linie mittels Sehkraft lesen, wird es oft übersehen, dass die Sehkraft der Hauptgrund für beeinträchtiges Lesevermögen und/oder Lernvermögen im Allgemeinen sein kann. Wenn die Augen nicht richtig koordinieren, können dadurch Probleme auftreten, wie z.B. Kopfschmerzen, verschwommener Text, Schwierigkeiten den Blick von der Tafel zum Buch einzustellen, die richtige Stelle im Text zu finden, vertauschte Buchstaben und im Zuge dessen verminderte Lesegeschwindigkeit. Durch gezieltes Training des binokularen Sehens können Sie die Kooperation der einzelnen Komponenten des Sehens verbessern und dadurch die Lesegeschwindigkeit erhöhen.

Nur eine Minderheit von 60.000 Kindern beginnt jährlich die Schule nach einer gründlichen Untersuchung der Augen. Und das obwohl sie in den ersten Jahren das Lesen und Schreiben lernen sollen. Leider wurde der Zusammenhang zwischen Lesen und Sehen und die Kooperation zwischen den Augen in der Debatte über die Lesefertigkeit von Kindern völlig übersehen.

Maria Beadle Kops Tester Oejnene Paa Caroline


Wenn Kinder aber beim Lesen Probleme mit der Koordination der Augen haben,
ist es sehr schwer für sie gut und flüssig zu lesen. Der Text verschwimmt und die Buchstaben können schwer voneinander unterschieden werden. Um die Buchstaben aber dennoch klar zu sehen, muss das Kind sehr viel Anstrengung und Konzentration aufwenden, was dann zu rascher Erschöpfung der Augen, Kopfschmerzen und Konzentrationsproblemen führt. Das Lesen geht so nur sehr langsam.

Probleme des binokularen Sehens können schon im Kindergarten festgestellt werden. Die Firma TrainYourEyes, welche wesentliche Erfahrung mit der Sehkraft von Kindern und dem binokularen Sehen hat, hat Kinder ab dem Alter von 5 Jahren getestet. Schon in diesem Alter kann man eine Verbindung des Sehvermögens und der Art wie Kinder lernen feststellen. Wenn man in Prozentsätzen spricht, ist die Zahl der fünfjährigen und der achtjährigen Kinder, die Probleme mit dem binokularen Sehen haben, dieselbe. Wenn man bereits im Vorschulalter auf das Sehvermögen achtet, kann man in einem frühen Stadium eingreifen, anstatt darauf zu warten, dass die Probleme von selbst auftreten.

Life Challenge Baby Rulle Paa Bold For At Stimulere Vestibulaere Balance Og Oejenbevaegelser
Beobachtungen, die die Eltern bzw. die Kindergärtner machen können:

  • Ist das Kind unruhig, wenn es malt (z.B. bewegt es das Bein auf und ab)?
  • Schneidet das Kind "mit dem Mund mit', wenn es Papier schneidet?
  • Macht es ungeschickte Bewegungen?
  • Mag es kein Karussell und keine Schaukel usw.?
  • Strengt es sich sehr an bei Naharbeiten, z.B. wenn es in ein Buch schaut, eine Perlschnur auffädelt, malt usw. (Stirnrunzeln, Augenreiben, ein Auge zudecken)?
  • Ermüdet es leicht, wenn es ein Buch ansieht, malt, bastelt?
  • Ist das Kind leicht ablenkbar, kann es beispielsweise nicht viel Hintergrundlärm ertragen?
  • Leidet es unter Konzentrationsstörungen?
  • Leidet es unter Kopfschmerzen?

Binokulares Sehen und Motorik
Das motorische System wird in zwei Untergruppen unterteilt:
Die grobe Motorik, die Kontrolle über die stärkeren und größeren Muskeln des Körpers ausübt, z.B. beim Sitzen, Umdrehen, Krabbeln und Gehen.
Die Feinmotorik, die vor allem Augen- und Handbewegungen steuert. Wenn die grobe Motorik und/oder das Gleichgewicht nicht optimal funktionieren, kann das auch die Feinmotorik in der Form beeinflussen, dass die Kooperation der beiden Augen nicht korrekt abläuft.

Pädiatrische Therapeuten, Kindergärtner und Vorschullehrer beobachten, dass bis zu 25% aller Vorschulkinder die Schule mit schlecht entwickelter Motorik beginnen, was wiederum zu schlecht funktionierendem binokularen Sehen führt. Der Anteil hat sich in den letzten Jahren drastisch erhöht und führt zu tief greifenden Lernschwierigkeiten bei Kindern.

Binokulares Sehen und Lesen
Um Lesen zu lernen, muss man die Motorik und das Gleichgewicht kontrollieren um ruhig auf einem Stuhl sitzen zu können. Außerdem bedarf es guter visueller Konzentration, um irrelevante Eindrücke aus der Umgebung, wie z.B. den Nachbar, der gerade seinen Bleistift spitzt oder andere Schüler, die gerade beim Fenster vorbei gehen etc. ausschalten zu können. Man muss seine visuelle Anpassungsfähigkeit kontrollieren können um Buchstaben zu fokussieren sowie seine Augen auf denselben Punkt richten zu können, damit keine Doppelbilder entstehen. Außerdem muss man visuelle Reserven aufbauen, damit man den Fokus für längere Zeit auf einen Punkt richten kann, ohne ihn verschwommen oder doppelt zu sehen.

Das Ziel von binokularem Visualtraining
Ziel des Visualtrainings ist es, das binokulare Sehen und die Sehfähigkeiten zu optimieren und die durch mangelhaftes binokulares Sehen hervorgerufenen Symptome zu beheben. Während der Nutzen von Training für andere Körperteile unbestreitbar ist, erkennen nur wenige Menschen, dass Augen und Augenmuskeln genauso trainiert werden können und müssen.
Visualtraining ist jedoch nicht nur ein Fitnessprogramm für die Augen, es geht ebenso darum, fehlende motorische Fähigkeiten wieder zu lernen oder zu verbessern, z. B. die Zusammenarbeit zwischen Gehirn und Körper.
Raberbil Traeningsoevelse Paa Internettet
Wie funktioniert das Visualtraining?
Wenn Sie vermuten, dass Ihr binokulares Sehen nicht richtig funktioniert, sollten Sie das von einem spezialisierten Optiker bzw. Augenarzt überprüfen lassen. Es ist nicht ausreichend, nur festzustellen ob Sie Buchstaben auf der Test-Tafel lesen können, ob Sie kurz- oder weitsichtig sind oder an Astigmatismus leiden. Es ist auch wichtig zu untersuchen, ob die Augen richtig zusammenarbeiten und wie der Rest des Körpers bewegt und koordiniert wird.

Falls Ihr binokulares Sehen nicht korrekt ist, wird Ihr Optiker bzw. Augenarzt ein individuell an Sie angepasstes TrainYourEyes-Trainingsprogramm erstellen, das Ihre Stärken und Schwächen des Binokularsehens berücksichtigt. Das Training wird vor allem via Internet ausgeführt, es ist aber auch ohne Computer möglich die übungen auszuüben. Wenn Sie das Internet benutzen, können Sie auch mit den 3D-Brillen und den lustigen 3D-Spielen trainieren oder z.B. ein virtuelles Rennauto fahren. Nach 3-6 Monaten täglichen Trainings wird Ihr binokulares Sehen optimal und dauerhaft funktionieren.

Es wird empfohlen, dass Kinder unter 10 Jahren von einem erfahrenen Augenarzt untersucht werden. Das Training sollte dann in Abstimmung mit diesem oder dem Hausarzt erfolgen. Auf www.TrainYourEyes.com können Sie einen kostenlosen kleinen Test ausführen. Hier können Sie auch Namen und Adressen von speziell ausgebildeten Optikern und Augenärzten erfahren.
Trainyoureyes Traening 3D Traeningsoevelse Paa Internettet
Grenzen von TrainYourEyes
TrainYourEyes kann nicht alle Probleme beheben, die von einem mangelhaften binokularen Sehen verursacht werden. Visualtraining kann weder bei Schielen und Schwachsichtigkeit (Amblyopie) helfen, noch zu einer Verbesserung der Sehschärfe führen, so dass kurzsichtige Menschen ohne Brille auskommen könnten. Es kann ebenso kein defektes binokulares Sehen verbessern, das von Augenkrankheiten verursacht wird. Alle diesbezüglichen Erkrankungen sollten von einem Augenarzt behandelt werden.